target="_blank"/a>

Küstrin-Kietz-Frankfurt (Oder)


Ein direkter Teil der Preußische Ostbahn - leider ist diese Strecke rückgebaut worden


2006 Rückbau

das zweite Gleis war schon nach dem Krieg als Reparationsleistung abgebaut worden


In den Jahren 1857 bis 1945 war diese Strecke eine Hauptbahn, Die Züge der Ostbahn nahmen zunächst diesen Weg, da die direkte Verbindung zwischen Küstrin und Berlin anfangs nicht bestand. Der Kriegs und das Oderhochwasser 1947 haben der Strecke stark zugesetzt. Sie wurde erst im Oktober 1950 wiedereröffnet. Der Personenverkehr wurde 1996 eingestellt. Der gesamte Verkehr im Oktober 2000. 2006 war das Gleis dann demontiert, siehe Bild:
Die Reste der in Kietz beginnenden Strecke waren im Dezember 2006 noch zu erkennen.
Die Reste der Formsignale lagen als Schrott auf einem Haufen in Kietz...