target="_blank"/a>

Buckower Kleinbahn


Eine elektrische Kleinbahn, ehemals Schmalspur, nun Museumsbahn (www.Buckower-Kleinbahn.de)


(c) www.Preussische-Ostbahn.de 

top  zur Bahn

10.2002

Der Zug in Buckow am Bahnsteig


top  zur Bahn

10.2002

In Müncherberg am Bahnsteig, bei etwas Schneefall


top  zur Bahn

10.2002

Der Zug wartet in Müncheberg auf die umsteigenden Fahrgäste aus Strausberg


top  zur Bahn

10.2002

Abfahrbereit nach Buckow steht der Zug in Müncheberg


top  zur Bahn

10.2002

Zug in Waldsieversdorf


top  zur Bahn

06.2002

Das EG im Bf. Buckow


top  zur Bahn

03.2001

in Buckow mit ersten Schmierereien von Sprayern


top  zur Bahn

03.2001

Triebwagen abgestellt


top  zur Bahn

03.2001

Lok 3


top  zur Bahn

03.2001

Kö Lok 2


top  zur Bahn

03.2001

Das Empfangsgebäude am Endbahnhof der Strecke in Buckow


top  zur Bahn

03.2001

Die Triebwagenhalle in Buckow


top  zur Bahn

03.2001

Kö (Lok Nr. 1)


top  zur Bahn

03.2001

in Buckow m Bahnsteig


top  zur Bahn

03.2001

Das EG in Buckow, beim Verlasen des bahnsteigs geht es durch die ehem. Schalterhalle


top  zur Bahn

03.2001

Blick von der Verladerampe auf die ersten Fahrzeuge der Sammlung des Vereins


top  zur Bahn

1995

1995\mm4.jpg


top  zur Bahn

02.1994

LVT 771 in Buckow


top  zur Bahn

02.1994

LVT 771 032-0 in Buckow


top  zur Bahn

02.1994

LVT fährt vorbei an den abgestellten elektrischen Triebwage


top  zur Bahn

02.1994

LVT in Buckow


top  zur Bahn

02.1994

Fahrzeuge vor der Einfahrt zur Tw Halle


top  zur Bahn

02.1994

aufgereiht stehen die drei Dieselloks des Vereins


top  zur Bahn

02.1994

der LVT kurz vor Buckow auf der Strecke


top  zur Bahn

199

der letzte Versuch der DB, LVT in neuer Lackierung in Müncheberg Mark


top  zur Bahn

199

hier sind schon die erste Spuren der Sprayer zu sehen


top  zur Bahn

199

die DB verabschiedet sich auf der elektrischen Strecke mit LVT in moderner Lackierung


top  zur Bahn

1980

Bf. Buckow im Winterschlaf


top  zur Bahn

1978

Gleisbettreinigung kurz vor Buckow, das Gleis liegt ohne Schotter


top  zur Bahn

1978

die Gleisbettreinigungsmaschine machte kurz vor der ersten Weiche in Buckow halt. Im Bahnhofsbereich ist damals nichts geschehen.


top  zur Bahn

1978

Bahnübergang Waldsieversdorf Alte Berliner Straße


top  zur Bahn

1978

die Geraete der Gleisarbeiter, gut zu sehen der neue Schotter


top  zur Bahn

1978

hier fehlt der Schotter noch, vorn im Bild die Reste der alten Bettung (Sand), die entlang der Strecke lagen und noch lange Zeit später zu sehen waren


top  zur Bahn

197

die modernisierten Triebwagen allerdings in Originallackierung (Titelbild Zeitschrift Drehscheibe)


top  zur Bahn

197

die farbige DDR-Postkarte, ein sehr schönes Foto der originalen Triebwagen


top  zur Bahn

197

Waldsieversdorf in den 70ern Gleisseite


top  zur Bahn

197

Waldsieversdorf Straßenseite


top  zur Bahn

197

im Winter


top  zur Bahn

197

Zug (ein Triebwagen) fährt aus Buckow in Waldsieversdorf ein


top  zur Bahn

197

ein kompletter Zug Tw-Bw-Tw steht in Waldsieversdorf der beiwagen war gerade modernisiert worden


top  zur Bahn

197

Innenansicht des 279 005 mit Holzbäken und Gepäcknetzen


top  zur Bahn

197

Innenansicht von 279 003 mit gepolsterten Sitzen und Gepäcknetzen


top  zur Bahn

195

die typische lange Jahre verkaufte DDR-Postkarte (original Triebwagen)


top  zur Bahn

195

Haltepunkt Waldsieversdorf mit Holzwartehaus


top  zur Bahn

1930

schmal\muencheberg-02-1930.jpg


top  zur Bahn

193

ein Bild aus den 30ern


top  zur Bahn

192

historische Postkarte der Schmalspurzeit, mit Zug auf der Strecke


top  zur Bahn

192

farbige Postkarte des Bf. Buckow zur Schmalspurzeit


top  zur Bahn

192

Schmalspurzug zwischen Waldsieversdorf und Buckow


top  zur Bahn

192

Schmalspurbahnhof Buckow bei Eröffnungsfeierlichkeiten


top  zur Bahn

192

historische Postkarte der Schmalspurzeit, mit Zug auf der Strecke


top  zur Bahn

192

Bf. Buckow Schmalspur (Blick von südosten)


top  zur Bahn

192

abfahrbereiter Schmalspurzug in Buckow


top  zur Bahn

192

Postkarte des Klein-Bahnhofs Buckow


top  zur Bahn

192

auch hier eine Postkarte des Bf. Buckows aus der Schmalspurzeit


top  zur Bahn

192

Schmalspurdampflok


top  zur Bahn

192

der Schmalspurzug in Müncheberg
hier ist noch der Originaleingang des Fußgängertunnels zu erkennen


top  zur Bahn

192

auf der Strecke zur Schmalspurzeit (dieses Bild gibt es auch coloriert)


top  zur Bahn

192

zwischen Waldsieversdorf und Buckow


top  zur Bahn

192

Schmalspurzug am Bahnübergang der Mühle vor Dahmsdorf


top  zur Bahn

192

Haltepukt Waldsieversdorf zu Schmalspurzeiten


top  zur Bahn

192

Haltepunkt Waldsieversdorf


top  zur Bahn

1897

der Schmalspurbahnzug in Buckow am Tag der Eröffnung


top  zur Bahn

Der Bahnsteig der Ostbahn in Müncheberg (Mark)


top  zur Bahn

Bahnwärterhaus Müncheberg, südöstlich


top  zur Bahn

EG Gleisseite


top  zur Bahn

EG Straßenseite


top  zur Bahn

der Güterschuppen zwischen den Hauptgleisen der Ostbahn und dem Bahnsteig der Buckower Kleinbahn


top  zur Bahn

ein Kanaldeckel auf dem Bahnsteig


top  zur Bahn

der Bahnsteig der Buckower Kleinbahn in Müncheberg, die Länge ist schon beachtlich


top  zur Bahn

Blick vom Kleinbahnsteig in Richtung EG und Fußgängertunnel


top  zur Bahn

Blick zum Bahnsteig der Buckower Kleinbahn vom Bahnsteig der Ostbahn


top  zur Bahn

nochmal der Kleinbahnsteig, in Richtung des Endes der Strecke, der Bahnsteig ist sehr lang (105m). Ein Zug aus allen Trieb und Beiwagen der Buckower Kleinbahn hätte Platz


top  zur Bahn

der Eingang des Fußgängertunnel vom Kleinbahnsteig


top  zur Bahn

die berühmte Signalbrücke des Bahnhofs Müncheberg (Ostseite)


top  zur Bahn

das Stellwerk auf der Ostseite, von etwas abseits der Bahn fotografiert


top  zur Bahn

das Stellwerk auf der Nordostseite


top  zur Bahn

der Eingang in den Tunnel aus dem EG herraus


top  zur Bahn

ein Blick von der Laderampe (Nordöstlich) Richtung Berlin (westlich)


top  zur Bahn

der Wasserkran zeugt von einer anderen Zeit


top  zur Bahn

die Wohnhäuser sin mittlerweile gut saniert und zeigen die typische Ostbahnarchitektur


top  zur Bahn

typisches Eisenbahnerwohnhaus


top  zur Bahn

Eisenbahnerwohnhaus - typisch Ostbahn


top  zur Bahn

der Zug aus Küstrin fährt ein


top  zur Bahn

des EG Buckow auf einer historischen Postkarte (Bad Buckow Märk.Schweiz, Bahnhof)


top  zur Bahn

die Stecke im Naturpark - wie man sieht


top  zur Bahn

der erste Bahnübergang auf der Strecke nach Buckow


top  zur Bahn

der Schornstein des Mühlengrundstücks kurz vor Dahmsdorf


top  zur Bahn

der zweite Bahnübergang mit Wohnhaus


top  zur Bahn

ebenfalls am zweiten Bahnübergang


top  zur Bahn

Bahnuebergang Nr.3


top  zur Bahn

in anderer Richtung BÜ3


top  zur Bahn

ohne Blitz


top  zur Bahn

und mit, die neuen Andreaskreuze funkeln


top  zur Bahn

Wald und Wiesenbahn


top  zur Bahn

in solchem Zustand war die Strecke


top  zur Bahn

der erste Durchlass der Strecke


top  zur Bahn

Durchlass 1 an der Strecke


top  zur Bahn

Durchlass 2


top  zur Bahn

die Schwellen gehen bald den Weg des irdischen


top  zur Bahn

der Oberbau zwischen Müncheberg und Waldsieversdorf wurde kurz vor der Wende erneuert


top  zur Bahn

Hinweise auf die seit kurzem wieder anliegende Spannung der Fahrleitung


top  zur Bahn

Kilometer 1,0


top  zur Bahn

ein sanierter Mast


top  zur Bahn

so sehen die meisten Masten der Strecke aus - es sind noch die Originalen von 1930