target="_blank"/a>

Küstrin-Kietz-Frankfurt (Oder)


Ein direkter Teil der Preußische Ostbahn - leider ist diese Strecke rückgebaut worden


Datum:  Bahn:  was:   
DatumWas
07.05.1856pr. Gesetz zum Bau und Betrieb der Strecke (Frankfurt (Oder) - Kreuz)
12.10.1857Inbetriebnahme: Booßen - Küstrin
05.08.1899Bau einer Brücke über die Oder (Normalspur) zwischen Reitwein und Göritz zu Übungszwecken durch die Eisenbahnbrigade
07.1905Unfall: Zug 356 um 22:15 Uhr entgleist die Lok durch angeschwemmten Sand auf der Strecke bei Podelzig
27.07.1905Ein überspülter Bahnübergang sorgt für eine Entgleisung des in Richtung Reitwein fahrenden Zuges. Der Heizer der Lok wird schwer verletzt.
01.06.1917Inbetriebnahme: der Verbindung Booßen -Wüste Kunersdorf
08.1945Demontage des Abschnittes Frankfurt (Oder) Frg - Wüste Kunersdorf
04.11.1946Abschnitt Booßen - Podelzig wieder in Betrieb
04.10.1948Abschnitt Podelzig - Reitwein wieder in Betrieb
11.10.1950Abschnitt Reitwein - Küstrin-Kietz wird in Betrieb genommen (damit die gesamte Strecke als Nebenbahn)
27 01:25.06.1977Unfall: in Lebus stößt D1918 von Zittau nach Stralsund mit Güterzug 50101 frontal zusammen. 29 Tote. In Booßen war der D-Zug auf die Stecke nach Kietz geleitet worden.
02.06.1996Einstelllung Reiseverkehr Frankfurt (Oder) - Kietz
1998 SommerStilllegung des Bf. Podelzig
09.11.2000Stilllegung Booßen - Kietz
27.12.2000Stilllegung Frankfurt (Fgw)-Booßen
2007Rückbau der Strecke einschl. Verbindungskurve in Kietz