target="_blank"/a>

Preußische Ostbahn


von Berlin bis Königsberg - 600km Strecke (alle Strecken, im Jahre 1880 ca.2200km !)


Die Strecke der Preußische Ostbahn von Berlin bis Königsberg KBS 209.26

Jede Station ist in einer Zeile dargestellt. Je weiter es nach Osten geht, werden die Bilder etwas seltener. Interessant ist hier in der Liste der Link Google Maps. Diese Karten sind aber auch auf den einzelnen Stationen zu sehen.

Preussische-Ostbahn.de - Strecken Stationen
zurueck zur Uebersicht der Strecke von 68
Suche Bf.Namen:

Rehfelde
42
0
Rotes Luch
Müncheberg (Mark)
Der Abstieg: Vom Bahnhof zum Haltepunkt und nun... Nichts mehr
Stellwerk 1995 im Originalzustand vor dem Verkauf
RB faehrt durch
Blick in Richtung den ehem. Bahnsteiges, der hier schon ausser Betrieb ist. (Juni 1996)

Das Rote Luch ist ein trockengelegtes Niedermoor. Der Stobber (als kleiner Bach) hat hier seine Quelle. Er entspringt hier, und fließt in zwei Richtungen ab. Durch das Luch verläuft denzufolge eine Wasserscheide zwischen Nord- und Ostsee Die Bedeutung dieser Bahnstation ergibt sich aus dem hier zu DDR Zeiten ansässigen NVA Nachrichtenregiment. Viele Soldaten haben diese Station (am Ende der Welt) kennengelernt - wenn hier die Fahrt in den Urlaub begann. (siehe: www.nachrichtenregiment.de)

Besonderheiten:
  • Bahnhof
  • hp

  • Zeittafel der Bahnstation:
  • 2000.04.16: Betriebsstelle Rotes Luch wird aufgegeben


  • Karte zeigen in: externer Link: openrailwaymap.org  externer Link: Microsoft Live Search Maps... 
    1442
    Rotes Luch ehem. Nachrichtenregiment 14 Waldsieversdorf (Rotes Luch)
    externer Link...
    581
    1996.06
    Rotes Luch
    Zug Richtung Berlin
    579
    1996.06
    Rotes Luch
    Zug Richtung Berlin
    578
    1996.06
    Rotes Luch
    D?Zug Richtung Berlin
    1549
    2009.04.12
    Rotes Luch
    Stellwerk Richtung Osten und das Wohnhaus
    1550
    2009.04.12
    Rotes Luch
    NE26 auf der Fahrt nach Berlin
    1944
    2009.11
    Stellhebel Rotes Luch
    68 Stationen auf der Strecke.